Patagonien

Patagonien zu den Weinen

Patagonien, doppelt so gross wie Kalifornien, ist eine der jüngs ten Weinregionen Argentiniens, und Rio Negro ist das Herzstück. In den südlichsten Weinbergen Argentiniens, am Ende der Welt, er strecken sich die Täler des Rio Negro auf weiten Flussoasen, die auf ausgedehntem, trockenem Land stehen. Es ist bekannt, frisch e Weine zu produzieren, die das wilde Land Patagoniens zum Ausdr uck bringen.Rio Negro hat ein trockenes, kontinentales Klima. Jä hrlicher Niederschlag ist weniger als 7,5 Zoll mit relativ niedr iger Luftfeuchtigkeit. Jede Jahreszeit zeigt einen einzigartigen Ausdruck mit kalten Wintern und warmen Sommern, bemerkenswerter Sonnenschein und drastischer thermischer Amplitude. Die Winde a us den südlichen Anden erhöhen die Luftqualität, und die durch d iese starken Winde gestressten Reben, kombiniert mit intensiver Sonne, wenig Regen und alluvialen Böden, führen zu einer natürli ch sauren, niedrig konzentrierten, hochkonzentrierten, saftigen Traube.Patagonia Weine haben eine wohldefinierte Persönlichkeit aufgrund seiner reichen Böden und einzigartigen Terroir. Zwei Sc hmelzwasserflüsse fliessen von den schneebedeckten Anden und bil den ein fruchtbares Wasser. Der Boden ist trocken und weist eine hohe Mineralität auf.