Geschenk Gutscheine
Rosso di Montalcino DOC 2.015 Podere Brizio, Dievole
Aktion
2015 Rosso di Montalcino DOC
Podere Brizio, Dievole
ProduzentDievole
HerkunftToscana, Italien
Traubensorten Sangiovese
Flaschengrösse75 cl
Produkt-PDF
75 cl
statt 23.80
CHF 20.25
Stk.
Artikel bestellt

Weinbeschrieb

Der Rosso di Montalcino 2015 ist fruchtig, frisch und elegant. Die Nase ist intensiv mit Noten von reifen roten Früchten. Am Gaumen hat er eine grosse Frische mit eleganten Noten von roten Johannisbeeren und roten Beeren. Körper mit einem ausgewogenen und anhaltenden Ende.


Vinifikation und Ausbau

Der Wein wird traditionell mit einer spontanen Gärung von einheimischen Hefen vinifiziert und für 12 Monate in Eichenfässern aus französischer Eiche verfeinert, die nicht von 54hl überragt werden. Flaschenreifung mindestens 3 Monate.


Passt zu

Toll mit ersten Gängen, Fleisch und Fleisch.

Dievole

Dievole

Dievole erstreckt sich über eine Fläche von 400 Hektar auf dem Gebiet des Chianti Classico in Vagliagli, ungefähr 12 km nördlich von Siena. Ausgehend von dem kleinen Dorf und der antiken Villa Dievole, die die Talebene aus ihrer Lage ab 450 Metern über dem Meeresspiegel prägt, fällt der Grundbesitz nach Süden/Osten in die weichen Hügel auf ungefähr 300 m über dem Meeresspiegel ab. Ein Ort mit Alleen, gesäumt von Zypressenbäumen, führt ins Herz des Landgutes und von dort eröffnet sich ein wundervoller Blick auf die Toskana, über das dichte Netz weisser Pfade und grosser Wälder, im Wechselspiel mit Olivenhainen, Weinbergen und Bauernhäusern. Eine unvergessliche Landschaft wo sich Natur, Kultur und die Arbeit des Menschen über die Jahrhunderte hinweg in einer herzzerreissenden Schönheit ausdrücken, die die Welt verzaubert.Hier werden Wein und extrareines Olivenöl seit beinahe 1000 Jahren hergestellt, stets im Kampf mit einem Klima, das alles andere als wohlwollend ist.


Weine des Produzenten

Toscana

Toscana

Im Herzen Italiens befindet sich die Toscana. Nicht nur geographisch, sondern auch kulturell bildet diese malerische Hügellandschaft, welche sich vom Appenin her gegen das tyrrhenische Meer ausbreitet, das Zentrum Italiens. Geprägt ist die paradiesische Landschaft von Olivenhainen und Rebgärten. Protagonistin der Toscana ist die Rebsorte Sangiovese. Sie existiert in zahlreichen Varietäten und bildet die Basis für bekannte Weine wie Chianti, Vino Nobile und Brunello. Den ersten Meilenstein für die heute begehrten Supertuscans legte in den 60er-Jahren die Weindynastie Antinori mit ihrem legendären Tignanello, einer Meisterkomposition aus autochthonen und internationalen Sorten - einer dazumal bahnbrechenden Revolution. Önologische Furore erregt auch seit Jahren die prosperierende Maremma, Wiege weiterer Supertuscans wie Sassicaia, Ornellaia, Guado al Tasso u.a.


Weine der Region