K A U F M A N N - N E W S

Herdade do Esporão, Portugal.

Die Herdade do Esporão liegt ca. 180 Kilometer südöstlich von Lissabon beim Städtchen Reguengos de Monsaraz.

Im Jahre 1992 wurde José Roquette alleiniger Besitzer der Gesellschaft. Die Renovierung der alten Rebberge ab 1992, die Neupflanzungen und die Installation eines computergesteuerten Bewässerungssystems ermöglichten die Produktion hochwertigen Traubengutes. Mit der jährlichen Trockenheit im Sommer konfrontiert, beschloss man 1996, im Caridade-Fluss einen Damm aufzurichten, der das Bewässerungssystem in den Reblagen speist.

Auf der Herdade do Esporão werden seit 1995 Roupeiro, Touriga Nacional, Aragonês, Trincadeira, Cabernet Sauvignon und Syrah abgefüllt. Paradeweine sind der rote und weisse Esporão, die nur einen kleinen Teil der erzeugten Weine ausmachen. Sie reifen in Fässern aus neuer amerikanischer Eiche. Der Technische Direktor und oberster Verantwortlicher für die Produktion, David Baverstock, ist ein Australier, der schon lange in Portugal heimisch geworden ist.

 





 
  Spezial-Angebote
 
 Unsere aktuellen
Promotionen
 
 
  Unsere Empfehlung
 
 Pepi Adank, Aushilfe
 
 
  Unsere Neuheiten
 
 Neue Produkte im
Kaufmann-Sortiment